13. September 2022
Liebe Freundin, lieber Freund vom Gemischten Chor Achternmeer, heute möchte sich der gesamte Vorstand vorstellen. Bei der Jahreshauptversammlung im August wurden die 1. Vorsitzende und die Schriftführerin neu gewählt. Die 2. Vorsitzende und der Kassenwart hatten sich bereit erklärt, ihr Amt weiterzuführen. Der Vorstand setzt sich folgendermaßen zusammen: Alina Maria Rötzer - Dirigentin Margret Lausch - 1. Vorsitzende Sabrina Lange - 2. Vorsitzende Uwe Deeken - Kassenwart Hannelore Heine...
23. August 2022
Liebe Freundin, lieber Freund vom Gemischten Chor Achternmeer, an dieser Stelle möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Margret Lausch. Ich wohne in Achternmeer, bin 65 Jahre alt, verheiratet und seit Anfang 2020 im "Ruhestand". Vor ca. 5 Jahren bin ich als aktives Mitglied dem Gemischten Chor Achternmeer beigetreten. Meine Aufgabe als 1. Vorsitzende sehe ich darin, im Sinne aller Mitglieder des Chores, für ein gutes Miteinander zu sorgen und auch weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit...
13. August 2022
Liebe Freundin, lieber Freund vom Gemischten Chor Achternmeer, gleichzeitig mit dem Termin der Jahreshauptversammlung am 15. August 2022 um 19:30 Uhr beginnen wir mit unserem Probenbetrieb für das 2. Halbjahr. Die einzelnen Punkte der Tagesordnung entnehmt Ihr bitte der beigefügten Einladung. Wir freuen uns, weiterhin die Räumlichkeiten der Gaststätte "Zum Korsorsberg" in Achternmeer nutzen zu können. Der Vorstand
03. Juli 2022
Sommer Singe, meine liebe Seele, denn der Sommer lacht. Alle Farben sind voll Feuer, alle Welt ist eine Scheuer, alle Frucht ist aufgewacht. Singe, meine liebe Seele, denn das Glück ist da. Zwischen Ähren, welch ein Schreiten! Flimmernd tanzen alle Weiten, Gott singt selbst Hallelujah. (Otto Julius Bierbaum 1865 - 1910) Liebe Freundin, lieber Freund vom Gemischten Chor Achternmeer Wie in jedem Jahr gönnen wir uns eine Probenauszeit. Nach dem Grillabend am 08. Juli beginnt unsere Sommerpause....
01. Mai 2022
Der Mai ist gekommen Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus, da bleibe, wer Lust hat, mit Sorgen zuhaus; wie die Wolken dort wandern am himmlischen Zelt, so steht auch mir der Sinn in die weite, weite Welt. Frisch auf drum, frisch auf drum im hellen Sonnenstrahl wohl über die Berge, wohl durch das tiefe Tal. Die Quellen erklingen, die Bäume rauschen all; mein Herz ist wie ’ne Lerche und stimmet ein mit Schall. O Wandern, o wandern, du freie Burschenlust! Da weht Gottes Odem so frisch...
14. April 2022
Osterhas Unterm Baum im grünen Gras sitz ein kleiner Osterhas! Putzt den Bart und spitzt das Ohr, macht ein Männchen, guckt hervor. Springt dann fort mit einem Satz, und ein kleiner frecher Spatz schaut jetzt nach, was denn dort sei. Und was ist's? Ein Osterei! (Volksgut) Frohe Ostertage wünscht der Gemischte Chor Achternmeer
08. März 2022
Liebe Sängerinnen und Sänger, coronabedingt dauerte unsere Winterpause leider ein paar Wochen länger als geplant. Um so mehr freuen wir uns, mit dem kommenden Frühling den Probenbetrieb wieder aufnehmen zu können. Am Montag, den 21. März um 19:30 Uhr findet die 1. Chorprobe für das Jahr 2022 statt! In der Hoffnung auf rege Beteiligung, sowie neue Sängerinnen und Sänger, starten wir gespannt in ein herausforderndes Probenjahr. Frühlingshafte Grüße euer Gemischter Chor Achternmeer
13. Februar 2022
Man nehme ... Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und...
28. Dezember 2021
Wünsche zum neuen Jahr Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit. Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid. Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass. Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was. Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh. Statt immer nur ICH ein bisschen mehr DU. Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut. Und Kraft zum Handeln - das wäre gut. In Trübsal und Dunkel, ein bisschen mehr Licht. Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht. Und viel mehr Blumen, solange es...
24. Dezember 2021
Frohe Weihnachten Die Zeit der Weihnacht ist voller Magie - sie schenkt uns Hoffnung, Liebe und Freude. Sie lässt uns träumen, singen und fröhlich sein. (Verfasser unbekannt) Frohe Weihnachten wünscht der Gemischte Chor Achternmeer

Mehr anzeigen